Auf vier Stockwerken präsentiert Samsung seine Produktwelten von Mobilgeräten bis zum Internet of Things auf Deutschlands umsatzstärkster Einkaufsstraße Frankfurter Zeil.

Frankfurt/Schwalbach, 21. April 2018 – „Samsung Showcase“ heißt der neue Store offiziell. Und nicht weniger ist es, was die Besucher im bundesweit ersten Brand Flagship Store von Samsung erwartet.

Üblicherweise begnügen sich Marken in ihren Stores oder in Shops mit der Zurschaustellung ihrer Produkte. Nicht so der neue Flagship Store von Samsung. Das von Cheil Germany, MDLab und Cheil Worldwide entwickelte und umgesetzte Konzept lautet vielmehr: weg vom isolierten Betrachten von Produkten, weg von der reinen Produktshow, hin zu realen Anwendungsszenarien, bei denen insbesondere die Vernetzung der Devices im Mittelpunkt steht - ganz im Sinne der „One Samsung“ Philosophie, die nun auf über 1.800 Quadratmetern eindrucksvoll in Szene gesetzt wurde. 

Mehr denn je werden die Menschen Teil des Markenerlebnisses. Die Inszenierung des neuen Stores setzt auf Begeisterung, Teilhabe, Ausprobieren, Experimentieren und die Neugier seiner Besucher.  Die Sinnhaftigkeit und der Nutzen digitaler Solutions, die den Konsumenten unterstützen und im Alltag bereichern, wird direkt erlebbar. Interaktion zwischen Mensch und Marke als Schlüssel für die digitale Begegnung - entstanden ist eine neue, emotionale und aktivierende Verbraucherwelt.

Das Erdgeschoss empfängt die Besucher mit aktuellen Produkt-Highlights wie dem Galaxy S9 oder dem innovativen TV „The Frame“, welchem im hinteren Bereich eine Fläche gewidmet ist, die wie eine Kunstgalerie anmutet. Dem digitalen Nachwuchs wird in einem eigenen „Kids“-Bereich ebenfalls Gelegenheit gegeben, faszinierende neue Produktwelten zu entdecken. 

Während im zweiten Obergeschoss 4D Gaming Experience und Entertainment in virtuellen Welten im Vordergrund stehen, widmet sich Samsung eine Etage tiefer der intelligenten Vernetzung von Devices, wie z.B. Haushaltsgeräten. Der Bereich veranschaulicht das Internet of Things und zeigt, wie Produkte im Smart Home miteinander kommunizieren und funktionieren können. Eine Real-Life Experience bietet dabei der Café-/Barbereich, in dem Samsung-Geräte in einer voll funktionsfähigen Smart-Home Küche zum Einsatz kommen.

Darüber hinaus wird hier auf der „History-Wall“ die Entwicklung der Mobiltelefonie & Mobilkommunikation erlebbar gemacht. Zusammen mit weiteren Hintergrundinfos erleben Besucher die Innovationskraft, die die Marke Samsung dorthin gebracht hat, wo sie heute steht.

Das Untergeschoss bietet neben einem großen Customer-Service Bereich mit Direktwartung und Smart Service Support ein Auditorium, das zukünftig als Austausch- und Begegnungsstätte für Vortragsreihen, Schulungen, Events und Co-Working Space genutzt wird.

Ein weiteres Highlight ist die vier Stockwerke hohe LED Wall, die dem gesamten Store einen futuristischen Rahmen verleiht.

Volker Selle (CEO & President Cheil Germany): „Der neue Flagship-Store veranschaulicht eindrucksvoll, wo es in der Kommunikation zwischen Marken und Konsumenten hingeht: Nicht das Produkt steht im Fokus, sondern der Konsument. Das war für uns der treibende Punkt in jedem Moment der Planung und Umsetzung. Das Vertrauen von Samsung in die Innovationskraft von Cheil macht uns dankbar und stolz zugleich.“

Und Roland Rudolf (Chief Creative Officer Cheil Germany) ergänzt: „Dank interdisziplinärer Teams aus Kreativen und Architekten, unserer langjährigen Erfahrung im Retail/Shop-Segment sowie einem tiefen Verständnis für digitale Transformationsprozesse ist ein einzigartiger Ort entstanden, der die Bedürfnisse von Menschen und Marken im wahrsten Sinne des Wortes unter einem Dach vereint.“

Cheil Germany zeigt sich für das Planungsverfahren und die bauliche Umsetzung verantwortlich. Letzteres wurde in gerade einmal sechs Monaten vollendet. Das Design stammt von MDLab in Kooperation mit Cheil Worldwide (Seoul, Südkorea).