Nach einer europaweiten Ausschreibung des Ministeriums für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen zeichnet sich Cheil PP:A für die Kampagne „NRW FÄHRT VOR“ verantwortlich.

Schwalbach/Frankfurt, 26. Juli 2019 – Für die meisten Menschen ist Elektromobilität noch längst nichts Greifbares, doch die Entwicklungen in diesem Bereich werden schon bald die Mobilität revolutionieren.

Nordrhein-Westfalen ist als Produzent, Zulieferer und Förderer der Elektromobilität sowie der Mobilitätswende einer der führenden Standorte in Europa. Als Automobil- und Energieerzeugerland hat NRW die Potenziale und die vielfältigen wirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Chancen, die mit den Veränderungen der Mobilität verbunden sind, erkannt und fördert diese Entwicklung in verschiedensten Bereichen.

Die Kampagne NRW FÄHRT VOR positioniert Nordrhein-Westfalen als führenden Elektromobilitätsstandort und initiiert in allen Maßnahmen einen modernen, intuitiven Dialog. Die Aufgabe ist dabei, Gründern, Innovatoren, Wissenschaftlern und Entwicklern Fakten, Benefits und Vorteile des Standortes NRW nahe zu bringen. Die Kampagne aktiviert andere Gründer, Investoren, Wissenschaftler und Fachkräfte aus NRW und über die Landesgrenze hinaus, die Vorteile des Standorts zu nutzen.

Volker Selle (CEO & President Cheil Germany): „Mit dem Wirtschaftsministerium Nordrhein-Westfalen dürfen wir bereits den zweiten Neukunden aus dem Bereich E-Mobilität/Neue Mobilität begrüßen. Das zeigt uns, dass wir mit unserer Spezialisierung auf relevante Zukunftsthemen auf dem richtigen Weg sind und unsere Expertise in diesem Bereich angenommen wird.“

Michael Tschakert (Business Director Future Mobility Cheil PP:A): „Wir freuen uns sehr, dass wir das Ministerium mit unserem Konzept überzeugen konnten. Mit der Kampagne werden die vielen Vorteile der E-Technologie aufgezeigt und erlebbar gemacht. Sie nimmt die relevanten Fachkreise in Nordrhein-Westfalen in einem wichtigen gesellschaftlichen Prozess mit, schafft Relevanz und Akzeptanz und positioniert das Land als einen führenden Standort für Elektromobilität in Deutschland.“

Die Cheil Excellence Cheil PP:A begleitet die Veränderung der Mobilität in den führenden Automotive-Standorten Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg und Hessen.