Auf der neuen Website www.landesenergieagentur-hessen.de vermittelt die LandesEnergieAgentur Hessen (LEA) anschaulich Informationen zu den Themen Energiewende und Klimaschutz. Erste Kampagne "Hessen will`s wissen" für die LandesEnergieAgentur beim Annual Multimedia Award 2019 bereits mit Silber prämiert. 

Schwalbach/Frankfurt, 09. Oktober 2018 – Energiewende und Klimaschutz sind hochkomplexe Themen. Eine wichtige Zielsetzung der neuen Website der LandesEnergieAgentur (LEA) besteht daher darin, die Thematik zu vereinfachen und die breite Öffentlichkeit in Hessen für die Energiewende zu begeistern. Für den Relaunch wurde insbesondere auf die Usability Wert gelegt; die einfache, strukturiertere und eingängige Wissensvermittlung steht bei dem neuen Design im Fokus.

Innerhalb des neuen Webauftritts greift auch die erste Kampagne von LEA unter dem Titel "Hessen will`s wissen" einen zentralen Online- und Kommunikationsaspekt auf: für die wichtigen Themen der hessischen Energiewende zu werben. Die Kampagnen-Clips in Zusammenarbeit mit dem prominenten Comedian-Duo Badesalz sowie Förder- und Beratungsangeboten zu „Elektromobilität“, „Energiespeicher“ und „Windenergie“ sind dabei aktuelle Kommunikationsschwerpunkte. Ziel ist u.a., dass sich die Bürgerinnen und Bürger über die Themen Energiewende und Klimaschutz auf anschauliche Weise informieren können. Bereits seit Frühjahr 2018 ist die Kampagnen-Microsite „Hessen will’s wissen“ auf www.hessen-wills-wissen.de online, auf der die ersten Videos ebenfalls abrufbar sind. Mit über 250.000 Video-Zugriffen und einer breiter Social-Media-Diskussion konnte eine erfolgreiche Startbilanz in der Öffentlichkeitsarbeit durch die neue LandesEnergieAgentur Hessen unterstützt werden.

Dass die Arbeit von Cheil PP:A für LEA gut ankommt, zeigen nicht nur die hohen Klick- und Video-Abruf-Raten – aktuell wurde das Projekt beim diesjährigen Annual Multimedia Award mit Silber in der Kategorie Content Marketing prämiert. 

Cheil PP:A ist für Konzeption sowie die technische und gestalterische Umsetzung verantwortlich. Ein Highlight der Seite sind animierte Videos, für die sich das aus Hessen stammende und bundesweit bekannte Comedian-Duo Badesalz hinters Mikrofon gestellt hat. Online stehen aktuell drei Videos zur humorvollen Wissensvermittlung zur Verfügung, weitere Videos sind in Arbeit.

„Es freut uns sehr, dass wir mit unserer Multimediakonzeption für die Energiepolitik des hessischen Wirtschaftsministeriums und der neuen LandesEnergieAgentur beim Multimedia Award 2019 die Jury überzeugen konnten. Die Auszeichnung bestärkt unseren Ansatz, komplexe Themen wie Energiewende, Verkehrswende und Klimaschutz auf allen Kanälen durch einen spannenden Mix in Tonalität und Emotionalität entsprechend bürgernah zu vermitteln. Oder kurz gesagt: Aktivierende Botschaften, transportiert in regionaler Couleur. Mit Badesalz konnten wir auch eine einzigartige und passende hessische Handschrift für die erste Kampagne von LEA kreieren", so Rolf-Thomas Miller (Chief Executive Advisor Cheil PP:A).

Die LandesEnergieAgentur wurde 2017 durch die hessische Landesregierung gegründet und ist Wegbereiter der Energiewende und des Klimaschutzes in Hessen. Sie bündelt Förderangebote und Beratung zu den Themen Klimaschutz, Energieeffizienz, Energieeinsparung und erneuerbare Energien und versteht sich auch als Informationsplattform für Bürgerinnen und Bürger sowie für Unternehmen und alle Arten von Organisationen in Hessen.

 

LEA Website

Hessen will's Wissen Website